Minis – Spaß im Turnier in Wehrheim

Gespielt haben : Anna, Aidan, Arthur, Ferdinand,  Justus, Leo, Matti, Mikail und Theo.

Das 1. Spiel um 10.50 Uhr gegen die 1. Mannschaft von Wehrheim war wohl zu früh und ging deutlich verloren. War hinten nicht gut und vorne auch nicht. Das 2. Spiel gegen Eppstein war schon besser und ging relativ knapp verloren. Die Kinder waren aktiver, im Angriff wurde mehr darauf geachtet,  sich vom Gegenspieler zu lösen und auch in der Abwehr klappte es etwas besser. Das 3. Spiel gegen Sulzbach war anfangs recht ausgeglichen. Dann schlichen sich leider wieder die bekannten Schwächen ein, im Angriff zu dicht bei den Gegnern, in der Abwehr leider nicht. Das letzte Spiel gegen Wehrheim 2 wollten wir unbedingt erfolgreicher gestalten und das gelang hervorragend  ! Gute Angriffsleistungen und auch auch die Abwehr stand gut. Es wurde um jeden Ball gekämpft und deutlich gewonnen. Kinder, Eltern und TrainerIn waren zufrieden ! Im Tor spielten : Aidan, Arthur, Matti und Theo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*