Herren II: Aufstieg in die Bezirksliga C

Erster Matchball genutzt – Herren II steigen auf!

Die zweite Herrenmannschaft machte mit einem souveränen 23:34 Auswärtssieg bei der HSG Steinbach/Kronberg/Glashütten den Aufstieg in die Bezirksliga C klar.

Nach der bisher schwächsten Saisonleistung beim 13:14 Sieg in Wiesbaden am letzten Samstag, war allen Beteiligten klar, dass nur mit einer deutlichen Leistungssteigerung ein Sieg in Steinbach möglich ist.
Die FTG startete druckvoll ins Spiel und konnte bereits nach 10 Minuten die erste 3-Tore-Führung herausspielen.
Aus einer kompakten 6:0 Abwehr wurde die Heimmannschaft immer wieder zu Fehlern gezwungen, sodass die FTG zu vielen einfachen Toren aus der 1. und 2. Welle kommen konnte. Letztmalig konnte die Spielgemeinschaft aus dem Taunus beim 7:8 auf ein Tor herankommen (19. min).
Dem folgte jedoch ein wahrer Sturmlauf der FTG, sodass man sich auf 7:12 absetzen konnte. Mit einer verdienten 10:16 Führung ging es in die Pause.

Die zweite Halbzeit startete mit einem offenen Schlagabtausch, hierbei kam es auf beiden Seiten zu sehenswerten Toren.
Bei der FTG machte sich nun der breit aufgestellte Kader bemerkbar. Obwohl munter durchgewechselt wurde, tat dies dem Spielfluss keinen Abbruch. Über den Kreis und den Rückraum folgte ein Tor dem nächsten, während die Abwehr und das gut aufgelegte Torwartduo Nadarevic und Juric hinten nichts mehr anbrennen ließen. So setzte sich die FTG Tor um Tor ab um am Ende, einen in der Höhe verdienten, 23:34 Auswärtssieg zu feiern!

Ein besonderer Dank gilt hierbei den mitgereisten Zuschauern (u.a. Trommler Jacob), welche lautstarke Unterstützung leisteten und das Auswärtsspiel zu einem Heimspiel verwandelten.

Für die FTG spielten:

Juric, Nadarevic (beide Tor); Treuherz (7), Mrad (7), Werdier (7), Kohlenbeck (5), Winkler (3), Barthel (2), Keller (1), Bolik (1), Kavalec, Granzow, Mierke, Rottmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*