E-Jugend: Doppelerfolg am Wochenende

Das war ein überaus erfolgreiches Wochenende für die E-Jugenden der FTG. Von ihren Auswärtsspielen hat sowohl die E1 als auch die E2 deutliche Siege mit nach Hause gebracht.

E1 gewinnt hartes Spiel

Die E1 hat in Wallau-Massenheim mit 144:84 gewonnen – und das, obwohl die Heimmannschaft äußerst hart gespielt hat, was unsre Kinder gar nicht gewohnt sind. Gerade in der zweiten Halbzeit hat die E1 dann beim Sechs gegen Sechs aber immer besser dagegen gehalten und Dank einer großartigen kämpferischen Leistung am Ende sicher gewonnen. Das Team hat mit diesem Sieg in der obersten Liga 9:7 Punkte geholt und steht auf dem fünften Platz – womit vor der Saision keiner gerechnet hat.

E2 auf Platz vier

Noch besser sieht es bei der die E2 aus. Sie liegt zwei Klassen tiefer mit 11:5 Punkten auf dem vierten Tabellenrang. Am Sonntag hat sich die E2 bei der Spielgemeinschaft Anspach/ Usingen durchgesetzt. Nur einmal, Mitte der zweiten Hälfte, wurde es spannend, als Anspach/ Usingen nochmal rankam. Sieben verschiedene Torschützen waren dann aber die Basis für einen souverainen 126:88-Sieg unsrer Jungs und Mädchen.

Jetzt zwei Heimspiele
Nächsten Samstag (24.11.) stehen zwei Heimspiele auf dem Programm: Um 14:15 Uhr spielt die E2 gegen Wehrheim und um 15:15 Uhr die E1 gegen Goldstein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*